He-Man.de20.07.2018
Startseite » 200X Übersicht » Cartoon » Cartoon Episodenführer » Ambrosia für Skeletor

05 - Ambrosia für Skeletor

Originaltitel: Sky War

Vorschaubild
  • Currently2.9807503678274/5 Stars
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 8156

Inhalt

Skeletor schmiedet eine Intrige. Er will das Ambrosia der Andreeniden für sich, weil es stark machen soll. Um seinem Ziel näher zu kommen hetzt er die Andreeniden gegen die Avioner auf, die gerade in Verhandlungen stehen dem Bündnis gegen Skeletor bezutreten. Während sich die beiden Völker auf dem Schlachtfeld entgegenstehen gelingt es Skeletor einen großen Teil des Ambrosias zu stehlen und es macht ihn tatsächlich stärker denn je. So gestärkt tritt er He-Man gegenüber. Was er allerdings nicht wusste ist, dass das Ambrosia nur für die Andreeniden verträglich ist und so verliert es schnell seine Wirkung und Skeletor ist schwächer als zuvor. He-Man kann ihn endlich besiegen und während dieser die beiden Völker voneinander abbringt kann Skeletor mit seinen Mannen fliehen. Die Andreeniden treten dem Bündnis gegen Skeletor endlich bei.

Charaktere

Skeletor, Tri-Klops, Beastman, Evil Lyn, Clawful, König Randor, Buzz-Off, Stratos, Man-at-arms, Teela, Adam, Cringer, He-Man, Andreeniden, Avionier, Battle Cat

Moral

Stratos: "Machmal ist es gar nicht schlecht in einer Mannschaft zu spielen. Wenn Leute zusammen arbeiten können sie große Dinge erreichen. Bis zum nächsten mal."

Kommentar

Das wichtigste gleich vorneweg: eine wirklich wunderbare Folge! Und das hat seinen (natürlich) Grund. "Ambrosia für Skeletor" ist von vorn bis hinter sehr gut überdacht, so dass die Geschichte herrlich flüssig erzählt wird (was nicht unbedingt selbstverständlich sein muss). Es wird eine tolle Atomsphäre aufgebaut, als sich langsam aber sicher ein Krieg zwischen den Andreeniern und Stratos' Avioniern anbahnt - toll dargestellt, wie sich Stratos und Buzz-Off gegenseitig misstrauen. Schön ist da dann auch zu sehen, wie hilflos die Masters und der König eigentlich in einer solchen Situation doch sind und keine Chance haben, sich dazwischen zu stellen.. Nicht zu vergessen ist hier natürlich (!) auch Buff-Offs allererster Auftritt in der neuen Serie - und dieser ist ihm wahrlich mehr als geglückt. Buzz-Off kommt super rüber, verfügt von Anfang an über einen unverwechselbaren Charakter (störrisch, entschlossen, aber trotzdem "gut" und herzlich) und hat vor allem in der deutschen Synchro eine zu hundert Prozent passende Stimme bekommen. Nun, was gibt es noch zu "Ambrosia für Skeletor" zu sagen..? Nun, zugegeben, es scheint vielleicht ein bisschen zu einfach, wie Skeletor die Nachrichten Randors an Stratos und seine Gegenpartei manipuliert - aber im Grunde sollte das nun wirklich niemanden stören. Was man da schön eher bemängeln könnte (Betonung liegt auf "könnte"), das ist Skeletors Grundplan: die Andreenier "Nahrungsmittel", das ihnen irre physische Stärke verleiht - natürlich will der alte Knochenschädel diese Kostbarkeit stehlen um stärker als He-Man werden zu können.. Ok, das hört sich zu einfach an - denkt man zumindest zu erst noch. Doch als Skeletor dann zum Kampf mit He-Man antritt, weil dieser den Krieg zwischen den beiden aufgebrachten Völkern verhindern will, wird deutlich, dass die ganze Sache mit der Ambrosia eben doch nicht so einfach ist - Skeletor spürt die Nebenwirkungen und ist geschwächt. Nun, ich hätte mir zwar gewünscht, dass man diese Nebenwirkungs-Geschichte noch ein bisschen ausbaut - aber es war ok. Schon allein der Fight zwischen He-Man und Skeletor kommt ziemlich gut rüber - und die "Battle Sound"-Variante von Skeletor wurde ebenfalls perfekt in Szene gesetzt.. Von daher: Eine rundum mehr als gelungene Folge der noch jungen Serie - flüssig erzählt, ohne irgendwelche wirklichen Kritikpunkte aufweisend und wirklich spannend. Mehr davon! (Kommentar von: Jumin)
Rezensent:

Galerie

Klicken Sie auf eines der Bilder, um es zu verg��ern. Sie k�nnen dann durch die Galerie navigieren.

User Kommentare

Kommentare aus Sicherheitsgründen deaktiviert.

Suche

Suche deaktivert